Die „4K“ neu in Szene gesetzt

Gedanken zur grafischen Umsetzung Auch wenn wir uns in der Digitalisierungsdebatte oft nicht auf einen größten gemeinsamen Nenner einigen können, gibt es dennoch Modelle, die als allgemein anerkannt gelten dürfen. Eines davon ist das 4K-Modell des Lernens im 21. Jahrhundert. Für meinen Beitrag zum Thema „Warum sollten wir uns auf die Digitalisierung des Lehrens und…

Blogs für den Unterricht nutzen – Anwendungsideen

Abstract Worum geht’s? | In Vol. 7 der „Pad-agogisch wertvoll“-Tutorial-Serie erkläre ich, wie man einen Blog einrichtet und mit Inhalten füllt. In diesem ergänzenden Beitrag möchte ich aufzeigen, wie man Blogs im und für den Unterricht nutzen kann, um euer neu erworbenes technisches KnowHow nicht im „luftleeren Raum“ stehen zu lassen, denn das, was Blogs…

Die Fünf-Schritt-Lesemethode: Ein #sketchnote-Arbeitsblatt

Nachdem ich es vor ein paar Tagen geschafft habe, das Tutorial zum Erstellen von digitalen Sketchnotes mit Paint.NET auf Public Domain- bzw- 100%-Free-Fonts umzustellen, um urheberrechtlich auf der sicheren Seite zu sein (leider hatte ich feststellen müssen, dass Unterrichtszwecke bei „Free for private use“-Fonts unterschiedlich beurteilt wurden, was ein recht unübersichtliches Lizenzgewirr zur Folge hatte……

Wer schreibt, bleibt? – Über Sinn und Widersinn des Abschreibens als pädagogische Maßnahme

Leugnen ist zwecklos: Jeden Tag produzieren SuS kilometerweise mehr oder weniger sorgfältig abgeschriebene Texte, weil sie sich nicht an Schul- oder Unterrichtsregeln gehalten haben und ob das eine sinnvolle Sache ist, wird teilweise heiß diskutiert. Den Anlass für diesen Text bildet der Tweet von @frausonnig, die diese Auszüge aus einem Grundschulplaner fotografiert hatte und auf…

Tutorial: Digitale #sketchnotes erstellen

Hallo ihr Lieben! Ich kann mich noch ganz gut an eine Szene erinnern, als mich mein Fachleiter fragte, ob mir bewusst sei, was für eine Mühe ich mir mit der Optik meiner Materialien gäbe. Er hatte – mal wieder – den Nagel auf den Kopf getroffen, denn ich gehörte noch nie zu den Menschen, die…

Tafelbilder – Relikte aus der „Kreidezeit“?

Bob Blume hat zur Blogparade aufgerufen und auf den ersten Blick mag es verwundern, dass er sich Beiträge der digitalen Lehrercommunity zum Thema „Tafelanschriebe“ erhofft, während die Medien landauf, landab das „Ende der Kreidezeit“ aufrufen und auch in Bayern gerade Finanzmittel für Smartboards angekündigt wurden. Die Kreidetafel und die Kreidefinger mögen vielleicht in den nächsten Jahren…

Es geht nicht um uns.

Wir sind die Guten. Wir sind Teil einer Graswurzelbewegung, wir sind die digitale Avantgarde – die, die die ausgetretenen Pfade verlassen und voranschreiten auf neuen Wegen – WIR werden die sein, von denen man in den Geschichtsbüchern lesen wird, dass sie die Digitalisierung der Schulen maßgeblich vorangebracht haben, weil sie unermüdlich in den Sozialen Medien…

PowerPoint als Unterrichtshelfer – Pad-agogisch wertvoll Vol. 6

Abstract Worum geht’s? Vol. 6 der Tutorial-Serie „Pad-agogisch wertvoll“ widmet sich einem weiteren Programm aus der MS Office-Familie. Während ich anfangs dachte, dass PowerPoint nur als Unterstützung von Lehrer- oder Schülervorträgen geeignet sei, kam ich schnell dahinter, dass dies ein Trugschluss ist und das Präsentationsprogramm auch im Unterricht mehr kann: Mediathek, Regieassistenz, Unterrichtsplanung und Tafelersatz…

Methodenübersicht: Lektüren im Deutschunterricht

Im letzten Artikel habe ich euch von meiner Idee erzählt, Lektüreideen für den Deutschunterricht zu sammeln und ich hoffe, dass diese bei euch Anklang findet und ihr schon fleißig Steckbriefe ausfüllt, um die Datenbank zu bereichern! 🙂 Weil es gerade bei der Arbeit mit Literatur so viele tolle Möglichkeiten gibt, methodische Akzente zu setzen und…