Hallo & Herzlich Willkommen!

Schön, dass du den Weg hierher gefunden hast! Falls du direkt auf dieser Seite gelandet bist und nicht über eine langatmige Einführung, kannst du hier meine Beweggründe für dieses Projekt in aller Ausführlichkeit nachlesen. Du hast wenig Zeit? In ganz wenigen Worten und ohne Pathos zusammengefasst, geht es bei "Neue Lektüren für den Deutschunterricht" um den kollegialen Austausch von DeutschlehrerInnen aller Bundesländer (gerne natürlich auch aus Österreich und der Schweiz) über aktuelle Kinder- und Jugendliteratur, die für den Deutschunterricht geeignet ist. (Die Definition von "aktuell" würde ich auf die letzten fünf Jahre beziehen - allzu kleinlich werde ich dabei aber nicht sein, schließlich weiß ich aus eigener Erfahrung, dass es manchmal etwas dauert, bis ein gutes Buch im Unterricht ankommt.)

Was du dazu beitragen kannst?

1 Ausfüllen eines Lektüresteckbriefs

Eigentlich ist es ganz einfach: Ich habe einen Lektüresteckbrief erstellt, den du herunterladen und ausfüllen kannst. Ziel ist es, in möglichst übersichtlicher und gebündelter Weise zentrale Fragen für andere KuK zu beantworten, die sich bei der Lektüreauswahl und darüber hinaus stellen 💭, um sie dazu zu bewegen, neuen Werken eine Chance zu geben - vielleicht sogar schon bevor es das entsprechende Verlagsmaterial gibt. 😉

Ein Großteil der Fragen dreht sich um allgemeine Informationen zum Buch und dessen Inhalt, weiterhin geht es um die Gründe, weswegen du es als geeignete und motivierende Lektüre für eine Klasse weiterempfehlen würdest - es ist also nicht zwingend erforderlich, dass du das Buch bereits mit einer Klasse behandelt hast, du kannst auch als Tippgeber für andere aktiv werden, die gerade eine Lerngruppe haben, für die das Werk geeignet ist.

Hast du das Buch bereits mit einer Klasse gelesen, umso besser, denn bei der Erarbeitung von Unterrichtseinheiten zählt natürlich jeder sachdienliche Hinweis erfahrener Kollegen. Dann kannst du den Lektüresteckbrief um deine Erfahrungen (gerne auch Schülerstimmen) und möglicherweise auch Materialtipps bzw. -angebote ergänzen.

Die ausgefüllten Steckbriefe würde ich gerne in einem Google-Drive-Ordner sammeln, die entsprechenden Buchtitel sollen weiter unten auf dieser Seite katalogisiert werden, um auf einen Blick erste Stichpunkte zu liefern.

  • GoogleDrive-Ordner
    • Organisatorische Hinweise: Meine Wahl fiel auf GoogleDrive, weil es die Bearbeitung innerhalb der WebApp ermöglicht, wodurch hoffentlich weitere Kompatibilitätsprobleme vermieden werden können. Für die Mitwirkung genügt ein Google-Account. Gerne gebe ich den Ordner zur Bearbeitung für dich frei - eine E-Mail an diefraumitdemdromedar[@]gmail.com genügt.
  • Lektüresteckbrief als GoogleDOC
    • Bitte immer zuerst eine Kopie des Blanko-Steckbriefs erstellen und dann mit dem Ausfüllen beginnen!
  • Lektüresteckbrief als Word-Datei zum Download 
    • Falls du nicht direkt via GoogleDrive mitarbeiten möchtest, kannst du den Steckbrief hier herunterladen, ausfüllen und die ausgefüllte Datei (bitte kein .pdf) per Mail an mich schicken, damit ich sie hochlade: diefraumitdemdromedar[@]gmail.com
    • Um das Dokument in der gleichen Optik darzustellen und auch ausdrucken zu können wie das Original und das GoogleDoc, benötigst du die Schriftarten Permanent Marker und Bree Serif.

Hinweis zu Google Drive

Ich möchte euch darum bitten, den GoogleDrive-Ordner nicht für den Upload von Materialien zu nutzen, da ich mir für dieses Projekt "Ideen first - Material second" statt umgekehrt wünsche. Die Frage "Gibt's dazu Material?" hat bei Verneinung schon sehr vielen tollen Büchern eine großartige Karriere als Schullektüre verwehrt.  😎 Außerdem ist ein hier auf der Webseite verlinkter GoogleDrive-Ordner öffentlich und damit gelten für ihn andere Regeln als für Unterrichtsmaterialien, was die Sache urheberrechtlich nicht leichter macht. Natürlich befürworte ich trotzdem den Austausch - nur eben über den persönlichen Kontakt mit den im Steckbrief angegebenen Kontaktdaten. 📬

Eine Ausnahme bilden von euch selbst erstellte Materialien, die ihr mit dem Hochladen als OER (Open Educational Resources) zur Verfügung stellen wollt und bei denen die Lizenz der einzelnen Elemente (auch illustrierende Grafiken) für die Wiederverwendung geklärt ist.

2 Mitmischen & Ideen Einbringen!

Öffentlich zugängliche Steckbriefe waren meine erste Idee, wie man ein solches kollaboratives Projekt verwirklichen könnte - ich bin mir aber sicher, dass da noch viel mehr geht...ob es mir selbst einfällt, kann ich natürlich nicht mit Bestimmtheit sagen. Wenn dir also noch weitere Möglichkeiten einfallen, mit denen man dieses Ansinnen erweitern/ ergänzen/ verbessern ... könnte: Schreib mir bitte! Ich würde mich sehr freuen, wenn sich das Ganze weiterentwickelt, sodass wir alle davon profitieren können!

3 Spread the word

Teilen, teilen, teilen! 😉 Egal, ob du das Projekt "nur mal zum gucken" empfiehlst oder einem/r KollegIn gleich das Verfassen eines Steckbriefs über die letzte Lektüre, die ihn/ sie so begeistert hat, als Hausaufgabe auf's Auge drückst... ohne ein bisschen Werbung wird das hier nix, denn unsere Lesezeit ist (leider, leider) begrenzt und auch wenn ich mir die allergrößte Mühe geben werde, werde ich es nicht schaffen, hier monatlich 10 Empfehlungen rauszuhauen. Also gilt: Immer schön weitersagen, denn irgendwann sind wir vielleicht ganz viele!

Bücherregal (ab Jahrgangsstufe 5)

Allgemeine Informationen (AutorIn, Titel, Verlag, Jahr, Seitenzahl, Preis)

Stichworte zum Inhalt

Link zum Steckbrief

5 6

7

8

9

10

Paul, Amina: Die Welt steht Kopf in der Elternschule (Arena Taschenbuch 2010/2015, 272 S., 6,99€)

Verkehrte Welt (Eltern werden zu Kindern), Humor Klick x (x)        
Köpfer, Benno/ Mathews, Peter: Kadir, der Krieg und die Katze des Propheten

(dtv Taschenbuch 2016, 14,95€)

Islamischer Staat, islamistischer Terror, Radikalisierung, Fußball, (deutsch-türkische) Freundschaft, kulturelle Unterschiede Klick        x x  
van Kampen, Anja: Knietzsche und das Hosentaschen-Orakel (Mixtvision Hardcover 2016, 267 S., 13,90€) Familie & Freundschaft, ein bisschen Fantasy, Krimi  Klick x  (x)        

 

Credits