Die Frau mit dem Dromedar

Ein Blog über Schule, wertschätzende Pädagogik, bunte Didaktik und Digitalisierung

Agitate it! – Ein Strategiespiel zum Erörtern

Es ist Montagvormittag und wie immer werde ich von meinen Neuntklässler:innen mindestens ebenso viel lernen wie sie von mir. Heute steht auf ihrem Lehrplan die Erörterung und auf meinem steht, nachdem der Großteil von ihnen die letzte Lektion der digitalen Lerneinheit erreicht hat, der neueste heiße 💩, wenn es ums Zocken geht: Among us.

Den Ausführungen der enthusiastischen Spieleexpert:innen entnehme ich, dass das Spielprinzip der „Werwölfe vom Düsterwald“ ins Weltall verfrachtet wurde, denn die Crew eines Raumschiffs spielt gegen die feindlichen und verdeckt agierenden Imposter und während die einen es schaffen müssen, alle Tasks zu erledigen, um das Gefährt am Laufen zu halten, sind die anderen als eifrige Saboteure und hinterlistige Mörder der perfekte Gegenpart.

Bereits auf dem Heimweg rumort es in meinen Hirnwindungen, denn ich weiß, dass die nächsten Stunden in dieser Klasse vom Grundsatz „Schreiben lernt man nur durch Schreiben“ geprägt sein werden und dass es noch einiges an Übung brauchen wird, bis sie die Anforderungen an diese schriftliche Aufsatzform, die auch in der Abschlussprüfung eine wichtige Rolle spielen wird, beherrschen werden und umsetzen können. Natürlich könnte ich das Erörterungsthema an die Tafel schreiben, mein Einzelarbeits-Gesicht aufsetzen und ihnen sagen, dass sie einfach schreiben sollen. Aber darauf hab ich ja selbst keine Lust.

Also habe ich mir einen Teil des Nachmittags genommen, um „Among us“ und der Erörterung zu einer Symbiose zu verhelfen und herausgekommen ist ein Spiel, dessen Prinzip nicht nur im Deutschunterricht beim Erörtern einsetzbar sein dürfte – auch wenn „Pro vs. Contra“ natürlich die perfekte Grundlage für ein Konkurrenzspiel sein dürfte.

Ich möchte das Spiel in diesem Beitrag zum Download zur Verfügung stellen. Die .pdf-Datei beinhaltet Folgendes:

  • Spielfeld gesamt (S. 1)
  • Spielfeld in Viertel geteilt (S. 2-5)
    • Ich habe vier DinA4-Seiten ausgedruckt, sie (matt) laminiert und kann so ein großes Spielfeld zusammensetzen, das gut mit den Spielfiguren zusammenpasst.
  • Die folgenden Karten können mit der jeweils zuvor platzierten Rückseite ausgedruckt werden. Dafür müssen sie angewählt und das Blatt doppelseitig („An kurzer Kante blättern“) bedruckt werden:
    • Spielregeln (S. 7)
    • Tasks (S. 9, 11, 13, 15)
    • Contra-Imposter-Karten für Teamauslosung (S. 15, 17)
    • Task-Spicker (S. 19, 21, 23, 25)
    • Pro-Crew Karten für Teamauslosung (S. 25, 27)
    • 8 Themakarten (S. 29, 31)

 

In einer separaten Datei sind ausdruckbare Spielfiguren zu finden.

* V. 1.1 beinhaltet gegenüber der ersten downloadbaren Version die Verbesserung eines Grammatikfehlers in der Spielanleitung. (EDIT am 16.10.2020)

Ich hoffe sehr, dass die Materialien – insbesondere die Anleitung – so selbsterklärend sind, dass sie nach dem Ausdrucken (& Laminieren) ohne Probleme eingesetzt werden können. Noch mehr als bei anderen Materialien freue ich mich bei diesem didaktischen Spiel daher über einen kurzen Kommentar mit Feedback, wenn „Agitate it!“ zum Einsatz gekommen ist! 😀

Credits

  • Inspiriert von „Among us“
  • Fonts:
    • Amatic
    • 123Marker
  • Zeichnungen: Kristina Wahl 2020
  • Hintergrundbild: unsplash

Kristina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück nach oben